Privacy policy

Sorry, we cannot provide an English version of our privacy policy at the moment. If you are not able to understand our German version or if you remain unsure about certain information, you should not use our website any longer. Thanks for your understanding.

 

Alle personenbezogenen Daten werden durch die Svanhilde GmbH, Prellerstr. 21, 01309 Dresden, vertraulich behandelt. Die Nutzung unserer Website ist auch ohne Angabe von personenbezogenen Daten möglich. Für die Nutzung einzelner Services unserer Seite können sich hierfür abweichende Regelungen ergeben, die in diesem Falle nachstehend gesondert erläutert werden. Ihre personenbezogenen Daten (z.B. Name, Anschrift, E-Mail, Telefonnummer) werden von uns nur gemäß den Bestimmungen des deutschen Datenschutzrechts verarbeitet. Daten sind dann personenbezogen, wenn sie eindeutig einer bestimmten natürlichen Person zugeordnet werden können. Unsere Datenschutzpraxis steht im Einklang mit dem Bundesdatenschutzgesetz (BD SG) und dem Telemediengesetz (TMG).

Wir weisen Sie darauf hin, dass die Datenübertragung über das Internet Sicherheitslücken aufweisen kann, ein lückenloser Schutz vor Fremdzugriffen Dritter ist somit nicht möglich.

Nachfolgend informieren wir Sie über Art, Umfang und Zweck der Erhebung, Nutzung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten in unserem Unternehmen.

 

1. Gründe für eine Datenerfassung

Wir erfassen und verarbeiten Ihre Daten zur Pflege unserer Geschäftsbeziehung und zur  Anbahnung, dem Abschluss, der Abwicklung und der Rückabwicklung eines Kaufvertrags / einer Bestellung.

 

2. Zweckbestimmungen der Datenerhebung, -verarbeitung oder -nutzung

Gegenstand des Unternehmens ist der Versandhandel von Baby- und Kleinkinderprodukten. Die Datenerhebung, -verarbeitung, und -nutzung erfolgt zur Ausübung der oben genannten Tätigkeit.

 

3. Verwendung von Cookies

Wir verwenden auf unserer Website sog. Cookies zum Wiedererkennen mehrfacher Nutzung unseres Angebots, durch denselben Nutzer/Internetanschlussinhaber. Cookies sind kleine Textdateien, die bei dem Besuch auf einer Internetseite auf dem Computer des Benutzers gespeichert werden. In den Cookies werden keine sicherheitsrelevanten oder personenbezogenen Daten gespeichert. Auch kann jeder Webserver nur die Cookies auslesen, die er selbst gesetzt hat. Sie dienen dazu, um Sie automatisch wieder zu erkennen. Diese Wiedererkennung erfolgt aufgrund der in den Cookies gespeicherten IP-Adresse. Es handelt sich zumeist um sog. "Session-Cookies", die nach dem Ende Ihres Besuches wieder gelöscht werden.

Wenn Sie Cookies nicht nutzen wollen, können Sie die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers verhindern. Das Vorgehen hierzu ist von Browser zu Browser unterschiedlich. Nachfolgen erläutern wir wie das beim Internet Explorer 6.0 funktioniert:

1. Wählen Sie im Menü "Extra" den Punkt "Internet Optionen"
2. Klicken Sie auf den Reiter "Datenschutz"
3. Nun können Sie einstellen, ob Cookies angenommen, selektiert oder abgelehnt werden sollen
4. Mit "OK" bestätigen Sie Ihre Einstellung

Um alle Funktionen und Services auf www.svanhilde.de uneingeschränkt nutzen zu können, empfehlen wir Ihnen, den Empfang von Cookies eingeschaltet zu lassen.

 

4. Welche Daten werden erfasst, verarbeitet und genutzt?

Sie können unsere Website besuchen, ohne personenbezogene Daten zu hinterlassen: Beim Surfen ohne Anmeldung erfassen wir keine personenbezogenen Daten, sondern setzen lediglich einen Cookie für die sogenannte Session-ID (Session-Cookies). Standartmäßig werden dabei u.a. folgende Daten erfasst:

  • Browsertyp und -version
  • Betriebssystem
  • Webseite, von der aus Sie uns besuchen (Verweis URL)
  • Webseite und Unterseiten, die Sie besuchen
  • Datum und Uhrzeit Ihres Zugriffs
  • Ihre Internet Protokoll (IP)-Adresse.

 

Registrierung / Bestellung

Wenn Sie sich als Kunde anmelden bzw. eine Bestellung tätigen, erfassen wir Daten durch die Anmeldemasken, die Sie ausfüllen. Die Erfassung umfasst folgende personenbezogene Daten: Ihr Name, Ihre Anschrift und Lieferadresse, Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihre Telefonnummer, die gewünschte Zahlungsart und Angaben zum jeweiligen Kauf. Sollten Sie die Zahlung per Überweisung vornehmen, erfassen wir auch Ihre Bankdaten. Außerdem setzen wir Cookies, sofern Sie dies zulassen.

Ihre Bestelldaten werden im Rahmen der Bestellhistorie gespeichert. Sie erhalten nach Bestelleingang Informationen zum Status Ihres Kaufes per E-Mail. Wenn Sie ein Kundenkonto angelegt haben (freiwillig), können Sie Ihre Bestellhistorie unter Mein Konto / Bestellungen einsehen. Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen finden sie unter www.svanhilde.de/agb.

 

Newsletter

Sie haben auf unserer Seite die Möglichkeit unseren Newsletter zu abonnieren, sofern Sie diesem Abonnement aktiv zustimmen. In unserem Newsletter informieren wir Sie in regelmäßigen Abständen über unser aktuelles Angebot. Für den Versand des Newsletters verwenden wir das Double Opt-In- Verfahren, d.h., wir werden Ihnen erst dann einen Newsletter zusenden, wenn Sie in unserer Benachrichtigungs-E-Mail durch das Anklicken eines Links bestätigen, dass wir den Newsletter-Dienst aktivieren sollen.

Erhobene Newsletterdaten, wie E-Mail-Adresse sowie die freiwilligen Daten wie Ihr Name (sofern von Ihnen angegeben), werden nicht an Dritte weitergegeben und lediglich zum Versand unseres Newsletters verwendet. Sie können unseren Newsletter jederzeit auf unserer Website oder per Mail an kunderservice@svanhilde.de abbestellen.

 

Kontaktmöglichkeit / Produktempfehlung / Frage zum Produkt / Verfügbarkeitsbenachrichtigung

Wir bieten Ihnen auf unserer Seite die Möglichkeit, mit uns per E-Mail und/oder über ein Kontaktformular in Verbindung zu treten. In diesem Fall werden die vom Nutzer gemachten persönlichen Angaben zum Zwecke der Bearbeitung seiner Kontaktaufnahme verarbeitet und gespeichert. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ein Abgleich der so erhobenen Daten mit Daten, die möglicherweise durch andere Komponenten unserer Seite erhoben werden, erfolgt ebenfalls nicht.

 

5. Weitergabe von personenbezogenen Daten

Eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte findet grundsätzlich nicht statt. Ausnahmen hiervon gelten nur, soweit dies für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist. Hierzu zählt insbesondere die Weitergabe an von uns beauftragte Dienstleister (sog. Auftragsverarbeiter) oder sonstige Dritte, deren Tätigkeit für die Vertragsdurchführung erforderlich ist (z.B. Versanddienstleister, Banken und Steuerberater). Die weitergegebenen Daten dürfen von Dritten ausschließlich zu den genannten Zwecken der Auftragsabwicklung verwendet werden.

Vereinzelt können wir aufgrund von gesetzlichen Bestimmungen oder Rechtsvorgängen gezwungen sein, Ihre Daten offen zu legen. Außerdem können wir Informationen über Sie offen legen, wenn dies im öffentlichen Interesse liegt, zum Beispiel bei nachgewiesenem Missbrauch oder Kreditkartenbetrug.

 

6. Grundsätze der Datenerfassung

Wir verfahren personenbezogene Daten nach dem Prinzip der Datensparsamkeit und Datenvermeidung, d.h. wir erfassen und verwenden nur so viele Daten, wie zur Abwicklung des Kaufvertrages und der Kommunikation mit Ihnen unbedingt notwendig sind.

Dazu gehören zum Beispiel auch alle Daten, zu deren Bearbeitung und Verwahrung wir in der Buchhaltung aufgrund gesetzlicher Aufbewahrungsvorschriften verpflichtet sind.

Ihre personenbezogenen Daten werden nur dann gespeichert, wenn Sie diese von sich aus im Rahmen der Anmeldung als Kunde oder während des Bestellprozesses auf unserer Website angeben. Wir speichern diese Daten mit Ihrer Einwilligung als Ihr persönliches Profil, so dass Sie sich bei zukünftigen Besuchen der Website bequem mit Ihrem Benutzernamen und Ihrem Passwort anmelden können. Der Nutzung der Daten können Sie jederzeit widersprechen.

Darüber hinaus erfassen wir die von Ihnen bereitgestellten Informationen, wenn Sie unseren Newsletter abonnieren.

 

7. Datenverarbeitung durch Zahlungsdienstleister

PayPal

Sollten Sie sich im Rahmen Ihres Bestellvorgangs für eine Bezahlung mit dem Online-Zahlungsdienstleister PayPal entscheiden, werden im Rahmen der so ausgelösten Bestellung Ihre Kontaktdaten an PayPal übermittelt. PayPal ist ein Angebot der PayPal (Europe) S.à.r.l. & Cie. S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg. PayPal übernimmt dabei die Funktion eines Online-Zahlungsdienstleisters sowie eines Treuhänders und bietet Käuferschutzdienste an. Bei den an PayPal übermittelten personenbezogenen Daten handelt es sich zumeist um Vorname, Nachname, Adresse, Telefonnummer, IP-Adresse, E-Mail-Adresse, oder andere Daten, die zur Bestellabwicklung erforderlich sind, als auch Daten, die im Zusammenhang mit der Bestellung stehen, wie Anzahl der Artikel, Artikelnummer, Rechnungsbetrag und Steuern in Prozent, Rechnungsinformationen, usw.

Diese Übermittelung ist zur Abwicklung Ihrer Bestellung mit der von Ihnen ausgewählten Zahlungsart notwendig, insbesondere zur Bestätigung Ihrer Identität, zur Administration Ihrer Zahlung und der Kundenbeziehung.

Bitte beachten Sie jedoch: Personenbezogenen Daten können seitens PayPal auch an Leistungserbringer, an Subunternehmer oder andere verbundene Unternehmen weitergegeben werden, soweit dies zur Erfüllung der vertraglichen Verpflichtungen aus Ihrer Bestellung erforderlich ist oder die personenbezogenen Daten im Auftrag verarbeitet werden sollen.

Abhängig von der über PayPal ausgewählten Zahlungsart, z.B. Rechnung oder Lastschrift, werden die an PayPal übermittelten personenbezogenen Daten von PayPal an Wirtschaftsauskunfteien übermittelt. Diese Übermittlung dient der Identitäts- und Bonitätsprüfung in Bezug auf die von Ihnen getätigte Bestellung. Welche personenbezogenen Daten von PayPal erhoben, verarbeitet, gespeichert und weitergegeben werden, entnehmen Sie der Datenschutzerklärung von PayPal unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full.

 

Six Payment Services AG

Sie haben im Bestellprozess die Möglichkeit das Zahlungsmittel „Kreditkarte“ auszuwählen. Zur Zahlungsabwicklung werden Sie direkt auf die Seite unseres Zahlungsdienstleisters SIX Payment Services AG, Hardturmstrasse 201, 8005 Zürich, Schweiz, geleitet und müssen dort die notwendigen Daten eingeben. Wenn Ihr Kreditkarteninstitut das Sicherheitsverfahren 3-D Secure-Verfahren nutzt, werden Sie aufgefordert, Ihr persönliches Passwort einzugeben.Sollte es Unklarheiten oder Probleme mit Ihrer Kreditkartenzahlung geben, bitten wir Sie, umgehend mit uns Kontakt aufzunehmen. Welche personenbezogenen Daten von der SIX Payment Services AG erhoben, verarbeitet, gespeichert und weitergegeben werden, entnehmen Sie der Datenschutzerklärung der SIX Payment Services AG unter https://www.six-payment-services.com/de/services/legal/privacy-statement.html.

 

8. Einsatz von Google-Analytics mit Anonymisierungsfunktion

Wir verwenden Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, (www.google.de). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die IP-Anonymisierung ist auf dieser Website aktiv. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Alternativ zum Browser-Plugin können Sie über diesen Link Opt-out Cookie setzen klicken, um die Erfassung durch Google Analytics auf dieser Website zukünftig zu verhindern. Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Endgerät abgelegt. Löschen Sie Ihre Cookies, müssen Sie den Link erneut klicken. Die Nutzungsbedingungen und Hinweise zum Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/.

 

9. Links zu Sozialen Netzwerken und anderen externen Internetseiten

Unser Online-Angebot enthält Links zu externen Internetseiten. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir keinen Einfluss darauf haben, dass deren Betreiber die Datenschutzbestimmungen einhalten. Wir verwenden auch Links zu Sozialen Netzwerken wie Facebook und Instagram auf unserer Website. Eine Übermittlung von Daten an die Server des jeweiligen Netzwerks findet erst dann statt, wenn der Nutzer die Link-Funktion über das Symbol bzw. den Link des jeweiligen Netzwerks aktiv angeklickt hat. Allein durch den Aufruf der Internetseite www.svanhilde.de werden keine Daten übertragen.

 

10. SSL-Verschlüsselung

Die Übertragung der persönlichen Daten und Zahlungsinformationen auf unserer Website erfolgt über eine vor Fremdzugriff geschützte SSL-Verbindung. Intensive Information und Schulungen unserer Mitarbeiter sowie deren Verpflichtung auf das Datengeheimnis stellen sicher, dass Ihre Daten vertraulich behandelt werden.

 

11. Auskunft, Widerruf und Löschung

Sie können sich aufgrund des Bundesdatenschutzgesetzes bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten und deren Berichtigung, Sperrung, Löschung oder einem Widerruf einer erteilten Einwilligung unentgeltlich an uns wenden. Wir weisen darauf hin, dass Ihnen ein Recht auf Berichtigung falscher Daten oder Löschung personenbezogener Daten zusteht, sollte diesem Anspruch keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegenstehen.

Verantwortlich im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes ist: 

Svanhilde GmbH
Prellerstr. 21
01309 Dresden

Telefon 0351-31247700
Fax 0351-31247701
E-Mail kundenservice@svanhilde.de

 

Wir verarbeiten und speichern personenbezogene Daten nur so lange bis der Speicherungszweck entfällt bzw. die vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einem anderen zuständigen Gesetzgeber vorgeschriebene Speicherfrist abläuft. Nach Ablauf der vorgenannten Fristen werden personenbezogenen Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

 

12. Beschwerderecht

Sie können sich bei der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde beschweren, z.B. wenn Sie der Ansicht sind, dass wir Ihre personenbezogenen Daten in unrechtmäßiger Weise verarbeiten.

Die für uns zuständige Behörde ist:

Der Sächsische Datenschutzbeauftragte
Bernhard-von-Lindenau-Platz 1
01067 Dresden

Tel.: 0351 493-5401
Fax: 0351 493-5490
E-Mail: saechsdsb@slt.sachsen.de
www.datenschutz.sachsen.de

 

- - - - - - -

Stand Mai 2018